Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Qigong für Senioren – Gesundheitserhaltende Übungen

3. März 2020 von 14:00 bis 5. Mai 2020 von 15:00

Qigong für Senioren – Gesundheitserhaltende Übungen

(fast ausschließlich in sitzender Position)

„Wer sich bewegt bleibt beweglich.“

Qigong ist

… eine sehr alte Methode zur Gesundheitsförderung. Es werden verschiedenste Elemente geübt, die über neurobiologische Mechanismen auf Körper und Psyche wirken. Des Weiteren werden beim Üben von Qigong verschiedenste Fähigkeiten gefördert.

In China ist Qigong ist „Volkssport“ und wird dort frühmorgens in Parks ausgeführt. Geübt werden Körperhaltungen und Bewegungen, die Vorstellungskraft und auch die Atemfunktion. So können sich Blockaden im Körper lösen und körperliche, seelische und geistige Kräfte wieder in Balance gebracht werden. Qigong ist ein Teilbereich der Traditionellen Chinesischen Medizin. In der Chinesischen Medizin geht man davon aus, dass jede Blockade des Energieflusses Krankheiten auslösen kann. Durch Qigongübungen wird versucht, den Energiefluss in Balance zu bringen und dadurch unsere Lebensenergie zu stärken und letztendlich das Leben beschwerdefrei zu verlängern.

Qigong ist in gewisser Weise das chinesische Äquivalent zum indischen Yoga und enthält Übungsanteile, die in unserem westlichen Kulturkreis Übungen im Autogenen Training und der Progressiven Muskelentspannung ähneln können. Qigong-Übungen können zur Gesunderhaltung (Prävention) und auch therapeutisch eingesetzt werden.

Was erwartet Sie in diesem Kurs?

Es werden gesundheitsfördernde Übungen aus dem System Nei Yang Gong vermittelt sowie Übungen, den Körper in frühlingshafter Jahreszeit wieder aufleben zu lassen. Dieser Kurs umfasst Übungen der Sinnesorgane sowie Nacken- Schulter, Brust-, Bauch-, Hand-, Arm, und Bein- und Fußgelenksübungen.

Kommen Sie in bequemer Kleidung.

Wann 10 x Dienstag 14:00 bis 15:00
03., 10., 17., 24., 31. März und
07., 14., 21., 28. April und 05. Mai 2020
Wo Zenja, 1. Obergeschoss, Seminarraum
Zimmerstraße 3, 63225 Langen
Kosten Für Mitglieder und Nichtmitglieder bei der Seniorenhilfe erfragen.
Info und Anmeldung SHL-Büro im Zenja (Seniorenhilfe Langen = SHL), Zimmerstr. 3, 63225 Langen
Tel. 06103 22504
Weitere Information über die Dozentin
Dozentin Gudrun Kieselbach, Qigong-Lehrerin
Tel. 06103 2021284, info@praxis-kieselbach.de

 

 

Veranstalter

Seniorenhilfe Langen e.V.
Telefon:
+49 6103 22504
Website:
www.seniorenhilfe-langen.de

Veranstaltungsort

Zenja, Zimmerstraße 3, 63225 Langen